Elektrikproblem

Platz für Fragen und Tipps die für alle Modelle interessant sind

Moderator: Erich Leuschel

Antworten
Bart
Beiträge: 14
Registriert: 17. Jul 2019, 21:49

Elektrikproblem

Beitrag von Bart »

Hallo,
ich habe an meinem 100/6 (positiv Masse) ein, hoffentlich kleines, Problem.
Während meiner knapp 4-jährigen Restaurierung, welche ich in 2017 beendete, habe ich u.a. die gesamte Elektrik erneuert.
Letzte Woche habe ich einen Zusatzlüfter verbaut.
Mir ist nun aufgefallen, dass bei steigender Motordrehzahl die Scheinwerfer heller werden und der Elektrolüfter schneller dreht.
Wahrscheinlich hatte ich dieses Problem schon vor dem Einbau des Zusatzlüfters, ist mir nur noch nicht aufgefallen.
Weiß jemand, woran es liegen kann ?
Grüße,
Uwe
Josef Eckert
Beiträge: 154
Registriert: 10. Jun 2019, 19:37

Re: Elektrikproblem

Beitrag von Josef Eckert »

Hallo Uwe,
die Regler Ausgangsspannung ist wahrscheinlich zu hoch. Miss mal die Bordspannung bei Morordrehzahl von ca. 2000 U/min.
Gruß
Josef
Bart
Beiträge: 14
Registriert: 17. Jul 2019, 21:49

Re: Elektrikproblem

Beitrag von Bart »

Hallo Josef,
vielen Dank für die Rückmeldung.
Ich werde morgen die Spannung messen.
Kann ich den Regler bei zu hoher Spannung runterregeln oder müsste dann der Regler erneuert werden ?
Gruß, Uwe
Bart
Beiträge: 14
Registriert: 17. Jul 2019, 21:49

Re: Elektrikproblem

Beitrag von Bart »

Hallo Josef,
ich habe vorhin folgende Werte gemessen:
- Batterie im Ruhezustand (Trennschalter aktiviert). 12,49 V
- Regler, bei ca. 2000 U/min. 13,8- 14,1 V
Grüße,
Uwe
Josef Eckert
Beiträge: 154
Registriert: 10. Jun 2019, 19:37

Re: Elektrikproblem

Beitrag von Josef Eckert »

Die Werte sind in Ordnung für die Ladespannung. Die Batteriespannung im Ruhezustand ist etwas niedrig. Möglich, dass die Batterie nicht mehr die Beste ist.
Grüße
Josef
Bart
Beiträge: 14
Registriert: 17. Jul 2019, 21:49

Re: Elektrikproblem

Beitrag von Bart »

Ich habe gestern die Batterie erneuert. Leider hat sich nichts verändert (außer der Batteriespannung im Ruhezustand).
Grüße, Uwe
Antworten