Platzangebot Zweisitzer oder Viersitzer

Platz für Fragen und Tipps die für alle Modelle interessant sind

Moderator: Erich Leuschel

Antworten
michael
Beiträge: 2
Registriert: 8. Feb 2020, 21:59

Platzangebot Zweisitzer oder Viersitzer

Beitrag von michael » 8. Feb 2020, 23:07

Hallo,bin neu hier!
Habe auch gleich eine Frage.Bin 1,91cm groß ,und möchte gern einen BN6 oder BN7 kaufen.In einem BN4 habe ich schon gesessen,dort kam ich mit meinen Beinen gut klar.Gibt es überhaupt platzmäßig einen Unterschied auf den Vordersitzen bei den Zwei-oder Viersitzern?
Vielen Dank im vorraus,
Michael aus Osterholz-Scharmbeck
P.S Vielleicht möchte ja auch jemand solch ein Fahrzeug verkaufen,gerne ab
Zustand 3 und schlechter.

retro911
Beiträge: 122
Registriert: 16. Jun 2019, 23:16

Re: Platzangebot Zweisitzer oder Viersitzer

Beitrag von retro911 » 9. Feb 2020, 09:33

moin,

ob du jetzt im 4 seater mehr platz hast als im bn 6/7 kann ich nicht sagen.

aber dass ich 175 gross bin und die rückenlene bei mir am hinteren rahmenkasten anschlägt schon.

diese position nutze ich allerdings nur zum ein und aussteigen . zum fahren rücke ich dann 2 rasten nach vorn, um die kupplung voll durchtreten zu können .

die unterarme stehen dann im rechten winkel zu den oberarmen .... eigentlich so, wie es bei alten kisten sein soll.

bester gruss

ulf
Zuletzt geändert von retro911 am 9. Feb 2020, 14:32, insgesamt 1-mal geändert.

Josef Eckert
Beiträge: 121
Registriert: 10. Jun 2019, 19:37

Re: Platzangebot Zweisitzer oder Viersitzer

Beitrag von Josef Eckert » 9. Feb 2020, 10:53

Hallo Michael?,
heißt Du so?
In allen frühen 6 Zylindern, ob 2 Sitzer oder 2+2 hast Du gleich viel Platz. Im BJ7 und BJ 8 lassen sich die Sitze etwas weniger weit nach hinten verstellen. Aber Du bist ja an den Frühen interessiert.
Der 2+2 Sitzer hat einige Vorzüge gegenüber dem 2 Sitzer, die man so nicht auf Anhieb erkennt. Er ist praktischer konstruiert, Verdeck (Aufbau, Verstauen), Batterie, Ablagemöglichkeiten, etc. Der 2 Sitzer wird preislich höher angeboten als der 2+2, obwohl er nicht mehr bietet. Der BN4 ist insgesamt der Günstigste, aber in meinen Augen genausogut wie jeder andere 6 Zylinder Austin-Healey. Beim BN4 als Austin-Healey Anfänger darauf achten, dass er aus der Abingdon Produktion ist und nicht ein Früher aus Longbridge. Bei Ersatzteilen ist da einiges beim Abingdon BN4 einfacher zu bekommen.

Zu Deinem Nachsatz:
Es ist schwierig einen Wagen in der Preisregion 3 bis 4 zu finden, also in den Lektüren mit ca. 25 000 bis 30 000 Euro angepreist. Sie werden glaube ich kaum oder garnicht angeboten. Wenn doch, dann ist es Zustand 5 und ein optimistischer Verkäufer. Fahrzeuge im Zustand 3 bis 4 findest Du, aber die Besitzer rufen dann Preise in der Preisregion 2 auf. Bei unkundigen Käufern klappt das auch. Viele haben einfach rosarote Wolken vor den Augen.
Ich suche auch schon seit mehreren Jahren einen BN6 (will den original aufbauen, da die meisten BN6 ziemlich verbastelt und individualisiert sind) zum aufbauen, also Zustand 3 bis 5. Der Markt ist leer oder die aufgerufenen Preise weit jenseits oberhalb vom Zustand. Es ist da schwer etwas Vernünftiges zu bekommen. Daher auch mein Rat zum 2+2 Sitzer, da hier der Markt größer und die Preise etwas moderater sind.
Noch etwas: Austin-Healeys sind karosseriemäßig extrem schwierig mit gutem Ergebnis zu restaurieren. Also solltest Du Blecharbeiten machen wollen, sei sehr vorsichtig und achte beim Kauf auf verdeckte Unfallschäden, krummer Rahmen, etc. Ist meistens kaum auf den ersten Blick zu sehen.

Gruß
Josef

michael
Beiträge: 2
Registriert: 8. Feb 2020, 21:59

Re: Platzangebot Zweisitzer oder Viersitzer

Beitrag von michael » 9. Feb 2020, 14:06

Hallo,vielen Dank für die Antworten!
Dann bin ich ja schon etwas weiter.
Ich habe nähmlich letztes Jahr einen BN6 bei ebay ersteigert in den ich überhaupt nicht passte.Lag wahrscheinlich daran,das der Vorbesitzer ein sellbstgebautes Bodenblech eingeschweißt hatte,das wohl etwas höher platziert war.Ich habe ihn dann wieder verkauft,war ein Restaurationsobjekt
18000 Euro.Aktuell wird mir ein BN7 angeboten,soll leichte technische Standschäden haben,aber Tüv und H-Zulassung.Sieht auf Bildern noch gut aus,und soll 32t Euro kosten.Ich muß ihn mir angucken dann weiß ich mehr.
Der Preis denke ich ist i.O. .Übrigens ist es zu empfehlen bei ebay kleinanzeigen oder mobile de.einfach mal eine Suchanzeige aufzugeben,es melden sich doch mal Leute die ihre Autos nicht im Internet anbieten.
Nochmals Danke
Michael

Josef Eckert
Beiträge: 121
Registriert: 10. Jun 2019, 19:37

Re: Platzangebot Zweisitzer oder Viersitzer

Beitrag von Josef Eckert » 9. Feb 2020, 15:02

Hallo Michael,
viel Erfolg. Leichte technische Standschäden klingt nach wenig Arbeit.
Die Standschäden können ja auch nicht schwerwiegend sein, da zur TÜV Abnahme alles ja wahrscheinlich noch in Ordnung war.
Schau dann bei der Besichtigung mal nach nicht fachgerecht durchgeführten Restaurationsarbeiten.
Gruß
Josef

Antworten