Umbausatz Speichenfelgen/Hinterachse Frosch

alle Sprite-Modelle, vom Frosch bis zum MK IV

Moderator: Erich Leuschel

retro911
Beiträge: 228
Registriert: 16. Jun 2019, 23:16

Re: Umbausatz Speichenfelgen/Hinterachse Frosch

Beitrag von retro911 »

the only reason for stress is dealing with idiots .
Benutzeravatar
Frogbite
Beiträge: 23
Registriert: 20. Okt 2019, 11:22

Re: Umbausatz Speichenfelgen/Hinterachse Frosch

Beitrag von Frogbite »

:lol: :idea:
Josef Eckert
Beiträge: 327
Registriert: 10. Jun 2019, 19:37

Re: Umbausatz Speichenfelgen/Hinterachse Frosch

Beitrag von Josef Eckert »

Kleine Anekdote zum Thema Klaus xxxxxx.
Vor (vielen) Jahren war ich bei einer Oldtimer Ausfahrt und habe unseren Sprite auf dem Parkplatz zum Ende der Fahrt abgestellt. Da stand auch der Herr Klaus xxxxxx mit seinem Wagen die Motorhaube aufgestellt. Wohlgemerkt, er war nicht bei der Veranstaltung mitgefahren und auch nicht angemeldet. Er kam nur zum Parkplatz um sein Auto auszustellen.
Ich habe ihn nicht beachtet und da kam er zu mir und wollte dass ich auch die Motorhaube öffne und das Innere ihm doch unbedingt zeigen müsste. Ich fragte ihn warum? und bemerkte nur dass da ein Motor darunter ist und da ist nichts Besonderes und bin zum Abendessen gegangen.
Er lief mir nach und konnte es wohl nicht fassen, dass ich ihm nicht die Haube öffnete.
Ein Freund hatte noch krassere Erfahrungen mit ihm.
Gruß
Josef
Some think they know, I prefer those who know to think ( Sir Leonard Lord )
Benutzeravatar
Frogbite
Beiträge: 23
Registriert: 20. Okt 2019, 11:22

Re: Umbausatz Speichenfelgen/Hinterachse Frosch

Beitrag von Frogbite »

... glaube ich sofort, wenn ich seinen Frosch sehe. Habe jetzt noch ein paar andere Bilder gefunden. Ist schon ein Showcar, mit Motorhaube vorne angeschlagen (GFK?) und - so wie es ausschaut - 14" Felgen und dem abgesägten Windschutzscheibenrahmen.


Mit meiner Achse bin ich übrigens etwas weiter: die BTA 807 (die es eigentlich erst zum 1275er Motor gab) dürfte tatsächlich 1 cm kürzer sein als original Stahlradachse, auch wenn sämtliche Läden sie als Speichenradsteckachse für den Frosch verkaufen ("passt auf Bj. 1958 -1980"), also eine für alle, egal ob mit oder kurzem Achsgehäuse. Entweder wissen sie es nicht besser, oder ihnen ist der 1/2 Zoll weniger im Differential wurscht. Hält auf jeden Fall länger als die Gewährleistungsfrist (so wie bei mir bisher).
Aber Peter May verkauft sie auch in der richtigen Länge für den Frosch, nur halt etwas teurer.
Antworten