Armstrong vorne

alle "großen" Healeys, vom ersten 100er bis hin zum BJ8

Moderator: Erich Leuschel

Antworten
retro911
Beiträge: 122
Registriert: 16. Jun 2019, 23:16

Armstrong vorne

Beitrag von retro911 » 26. Apr 2020, 23:25

da es hier ja so gut läuft mit der Alleinunterhaltung ( 19 Zugriffe , null Antworten ) bzgl. meiner Frage mit den Steckachsen ....

hier noch eine Frage vor dem zu Bett gehen :


Wie bekomm ich das alte Öl aus den vorderen Dämpfern , ohne sie zu demontieren ?

Muss die Platte mit den Kreuzschrauben ab ?? hab ich ne Ablassschraube übersehen .....?? oder kann das Öl einfach durch die Füllschraube abgesaugt werden ??

bester gruss

ulf

BN7Flens
Beiträge: 41
Registriert: 26. Jun 2019, 00:40

Re: Armstrong vorne

Beitrag von BN7Flens » 27. Apr 2020, 01:17

Eine Ablassschraube gibt es nicht. Absaugen einzige Möglichkeit oder die Platte abschrauben. Dann läßt sich auch der Abrieb rausspülen.
Gruß,
Gerd

retro911
Beiträge: 122
Registriert: 16. Jun 2019, 23:16

Re: Armstrong vorne

Beitrag von retro911 » 27. Apr 2020, 21:53

Danke Gerd .

Absaugen geht leider nicht , da der schlauch nicht mal 2cm weit ins Gehäuse zu schieben ist .

Also werd ich wohl die Platten wegschrauben müssen .

bester Gruss
ulf

Antworten