Riemenscheibe Lichtmaschine fluchtet nicht

alle "großen" Healeys, vom ersten 100er bis hin zum BJ8

Moderator: Erich Leuschel

Antworten
robolab
Beiträge: 50
Registriert: 10. Jun 2019, 20:42

Riemenscheibe Lichtmaschine fluchtet nicht

Beitrag von robolab » 19. Apr 2021, 20:10

Hallo Freunde,

melde mich mal wieder. Bin gerade dabei die Motorperipherie, wie Lichtmachine, Anlasser, Krümmer, Wasserpumpe etc. zu installieren. Beim Anbau der Lichtmaschine habe ich festgestellt, dass Riemenscheibe nicht mit den Riemenscheiben von Kurbelwelle und Wasserpumpe fluchtet.
Ich hatte schon gelesen, dass die neuen Wasserpumpen häufig zu einem Versatz führen, da die Riemenscheibe verpresst und nicht einstellbar ist. Das macht mir aber keine Probleme, da die Scheibe gut zu der auf der Kurbelwelle ausgerichtet ist. Allerdings hat die Riemenscheibe der Lichtmaschine einen Versatz von ca. - 4 mm. Und man kann die Lichtmaschine bzw deren Riemenscheibe nicht verschieben.
Was tun??

Gerd

Josef Eckert
Beiträge: 147
Registriert: 10. Jun 2019, 19:37

Re: Riemenscheibe Lichtmaschine fluchtet nicht

Beitrag von Josef Eckert » 19. Apr 2021, 21:51

Hallo Gerd,
Welchen Typ Austin-Healey hast Du und ist es die originale Lichtmaschine die Du verbauen möchtest? Welcher Typ Lichtmaschine ist es?
Gruß
Josef

robolab
Beiträge: 50
Registriert: 10. Jun 2019, 20:42

Re: Riemenscheibe Lichtmaschine fluchtet nicht

Beitrag von robolab » 20. Apr 2021, 13:53

Hallo Josef,
Mein Fahrzeug ist ein Bj8 MKIII und die Lichtmaschine eine Lucas C42. Ich gehe davon aus, dass es die Originale ist. Ich habe sie selbst überholt, wie ich es mal gelernt habe. Neue Lager, neue Kohlen, neue Federn, Kollektor überholt.
Ich werde versuchen, die Distanzscheibe, die zwischen Lager und Lüfterflügel sitzt, um 3,5 mm kürzen. Ich hoffe, dass die Riemenscheibe dann fluchtet.
Gerd

Josef Eckert
Beiträge: 147
Registriert: 10. Jun 2019, 19:37

Re: Riemenscheibe Lichtmaschine fluchtet nicht

Beitrag von Josef Eckert » 20. Apr 2021, 15:37

Hallo Gerd,
Ich vermute, dass Du den falschen Lichtmaschinenhalter am Motorblockverbaut hast. Die Halter für die C42 und die C45 Lichtmaschine sind unterschiedlich. Vermutlich hast Du den Halter für die C45 Lichtmaschine verbaut. Dadurch kommt der Versatz.
Gruß
Josef

robolab
Beiträge: 50
Registriert: 10. Jun 2019, 20:42

Re: Riemenscheibe Lichtmaschine fluchtet nicht

Beitrag von robolab » 20. Apr 2021, 20:28

Hallo Josef,

es ist aber der alte Halter. Vielleicht hat der US-Vorbesitzer den falschen Halter montiert und nicht soviel Wert auf fluchtende Riemenscheiben gelegt.

Gruß Gerd

Josef Eckert
Beiträge: 147
Registriert: 10. Jun 2019, 19:37

Re: Riemenscheibe Lichtmaschine fluchtet nicht

Beitrag von Josef Eckert » 20. Apr 2021, 21:33

Das kann schon sein.
Gruss
Josef

robolab
Beiträge: 50
Registriert: 10. Jun 2019, 20:42

Re: Riemenscheibe Lichtmaschine fluchtet nicht

Beitrag von robolab » 21. Apr 2021, 18:58

Habe die Distanzscheibe abgedreht, Lichtmaschine eingebaut, alles im Lot!!

Gerd

Antworten