BT7 MK I Blinkerproblem

alle "großen" Healeys, vom ersten 100er bis hin zum BJ8

Moderator: Erich Leuschel

Antworten
Chevyteddy
Beiträge: 4
Registriert: 8. Nov 2022, 21:14
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

BT7 MK I Blinkerproblem

Beitrag von Chevyteddy »

Guten Morgen zusammen.
Mich hat ein Elektrikproblem bei meinem BT7 überrascht, bei dem ich nun Angst habe mehr kaputt zu machen, als in Ordnung bringen zu können.
Ich habe eine Nachrüstung auf externe hintere Blinker installiert und alles (fast) funktioniert tatsächlich, wie es sein soll.
Bremslicht getrennt und direkt mit dem BL-Schalter: Check
Blinker links/Rechts vorne/hinten: check
Warnblinklicht : Check
ABER
die Blinkerkontrolleuchte im Cockpit leuchtet permanent und bei Betrieb des Blinkers funktioniert alles einwandfrei. (Blinkt in richtigem Intervall)
Ich habe alle Anschlüsse mehrfach gecheckt und bin mittlerweile echt ratlos.
Das Relais habe ich gewechselt, ohne Ergebnis
Das Trennrelais ist neu und funktioniert einwandfrei.
Würde mich sehr interessieren, ob jemand schon mal ein ähnliches Problem hatte.
Mir erscheint es gerade so, als ob der Blinkgeber genau umgekehrt arbeitet: überall Strom, nur bei Blinken wird unterbrochen.
Ich bin ratlos und ich möchte ungern mit dauerhafter Blink-Kontrolle fahren.
Bild[/img]
Ralph „Chevyteddy“
Austin Healey BT7 MK I, 1960
Josef Eckert
Beiträge: 296
Registriert: 10. Jun 2019, 19:37

Re: BT7 MK I Blinkerproblem

Beitrag von Josef Eckert »

Hallo Ralph,
ich kenne das Problem bei "NEUEN" Blinkrelais im weißen Karton. Die Blinkrelais sind intern falsch geschaltet.
Es gibt wohl aktuell keine Alternative, wenn das Fahrzeug Plus Potenzial an Masse hat. Ansonsten gibt es alternative elektronische Blinkrelais oder die Kontrolleuchte wird nicht gegen Masse gschaltet, sondern Bordspannung..
Ich habe gerade ein neues original LUCAS Blinkrelais in England bei einem Händler bestellt und hoffe dass das auch bei Plus an Masse richtig funktioniert.
Dauert nur 2 Wochen bis es geliefert wird.

Aber warum hast Du das Trennrelaius noch in Betrieb, wenn Du Blinker und Bremslicht getrennt hast?
Gruß
Josef
Chevyteddy
Beiträge: 4
Registriert: 8. Nov 2022, 21:14
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: BT7 MK I Blinkerproblem

Beitrag von Chevyteddy »

Vielen Dank, Josef, für den Hinweis.
Ja, die Schaltung läßt sich auch mit Sicherungen darstellen, aber das Relais ist ja nun mal da. ;-)
Es würde mich sehr interessieren, ob das Problem mit einem Original Lucas Relais gebannt werden kann.
Ich werde mal schauen, ob in meinem Triumph ein Lucas drin ist.
Besten Dank erstmal bis hierhin.
Ralph „Chevyteddy“
Austin Healey BT7 MK I, 1960
Josef Eckert
Beiträge: 296
Registriert: 10. Jun 2019, 19:37

Re: BT7 MK I Blinkerproblem

Beitrag von Josef Eckert »

Hallo Ralph,
mit den origibnal alten LUCAS Relais funktioniert es sicher. Ob das LUCAS Blinkrelais aus aktueller Fertigung richtig funktioniert schreibe ich wenn ich es getestet habe.
jetzt verstehe ich leider nicht was Du mit Sicherungen versus Relais meinst? Warum Sicherungen?
Es geht doch einfach ohne Trennrelais anschließen wie beim BJ8. Ich denke dafür sind diese Zusatzblinker anstelle der Reflektoren gedacht.
Gruß
Josef
Chevyteddy
Beiträge: 4
Registriert: 8. Nov 2022, 21:14
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: BT7 MK I Blinkerproblem

Beitrag von Chevyteddy »

Danke Josef, das überfordert mich aber jetzt.
Mit dem Original Trennrelais funktioniert doch alles gut. Ich bin kein Elektriker und habe deshalb die für mich einfachste Variante gewählt, ohne viel am Originalzustand zu ändern.
Ich melde mich, sowie ich das Lucas Relais probiert habe.
P.S. Es gibt Schrauber, die das original Trennrelais schlachten, vier Sicherungen rein stecken und somit Blinker vorne, hinten und Bremslicht und Warnblinker separat absichern.
Wie gesagt ich bin so zufrieden wie es jetzt geschaltet ist.
Viele Grüße
Ralph „Chevyteddy“
Austin Healey BT7 MK I, 1960
Josef Eckert
Beiträge: 296
Registriert: 10. Jun 2019, 19:37

Re: BT7 MK I Blinkerproblem

Beitrag von Josef Eckert »

Hallo Ralph,
es gibt Leute die bauen zusätzlich 10 Sicherungen und 10 Relais ein. Ich bin beruflich in der Autoelektrik tätig und halte davon, na ja, sagen wir es so: Wenn man keine Probleme hat macht man sich welche. Mehr Sicherungen heißt nicht mehr Sicherheit, sondern mehr Kontaktstellen die Probleme machen können.
Ich dachte Du hast die separaten Blinkleuchten eingebaut, damit Du kein Trennrelais brauchst. Sonst bringen die Zusatzblinkleuchten doch eigentlich keine wirkliche Verbesserung.
Gruß
Josef
Josef Eckert
Beiträge: 296
Registriert: 10. Jun 2019, 19:37

Re: BT7 MK I Blinkerproblem

Beitrag von Josef Eckert »

Hallo Ralph,
hier noch meine Rückmeldung zum neuen LUCAS sfb105 (FL5) Blinkerrelais.
Das LUCAS Relais funktioniert einwandfrei, auch bei Plus an Masse.
Gibt es z.B. hier:
https://www.ebay.de/itm/132937872368?ha ... R6r7wNmUYQ

Gruß
Josef
Antworten