Bedienungsanleitung MK I

alle "großen" Healeys, vom ersten 100er bis hin zum BJ8

Moderator: Erich Leuschel

Antworten
BN7Flens
Beiträge: 41
Registriert: 26. Jun 2019, 00:40

Bedienungsanleitung MK I

Beitrag von BN7Flens » 20. Dez 2019, 01:15

Erstmal habe ich mir die Bakelit Heizungsblende zerbrochen mit dem starren kurzen Bowdenzug zur Warmluftklappe. Dann habe ich die Bedienung nicht verstanden. An zwei Heizungskästen ist die Klappe so montiert, dass bei eingeschobenen Knopf die Warmluftzufuhr offen ist. Geschlossen, wenn der Knopf rausgezogen ist. Ist das so richtig? Eigentlich sollte im Ruhezustand alles zu sein. Sind die Klappen falsch montiert oder mache ich da irgendwas falsch. Habe mir nun eine Bedienungsanleitung bestellt, kommt aber erst in 10 Tagen.

Gruß,
Gerhard

Josef Eckert
Beiträge: 121
Registriert: 10. Jun 2019, 19:37

Re: Bedienungsanleitung MK I

Beitrag von Josef Eckert » 20. Dez 2019, 07:53

Hallo Gerhard,
bei der Luft die durch den Heizungskasten fließt ist die Klappe offen wenn der Knopf eingedrückt ist ("PUSH" steht auf dem Knopf, also eingedrückt offen).
Bei der Zuluft über den langen Lüftungsschlauch links im Motorraum ist die Klappe offen wenn der Knopf gezogen ist ("PULL" steht auf dem Knopf, also herausgezogen offen).

Gruß
Josef

BN7Flens
Beiträge: 41
Registriert: 26. Jun 2019, 00:40

Re: Bedienungsanleitung MK I

Beitrag von BN7Flens » 20. Dez 2019, 12:52

Hallo Josef,
danke für die Info. Auf dem Knopf steht nämlich nichts drauf. Dann sind die beiden Kästen ja richtig montiert. Aber kommt dann nicht permanent Fahrtwind in den Innenraum? Der +Puschknopf+ müsste dann bei der Fahrt immer gezogen werden.
Gruß
Gerhard

Josef Eckert
Beiträge: 121
Registriert: 10. Jun 2019, 19:37

Re: Bedienungsanleitung MK I

Beitrag von Josef Eckert » 20. Dez 2019, 20:34

BN7Flens hat geschrieben:
20. Dez 2019, 12:52
Hallo Josef,
danke für die Info. Auf dem Knopf steht nämlich nichts drauf. Dann sind die beiden Kästen ja richtig montiert. Aber kommt dann nicht permanent Fahrtwind in den Innenraum?

"Ja, Gottseidank, kommt etwas Frischluft durch die Lüftungsöffnungen. Sonst würde es im Sommer richtig heiß im Fußraum." Der Austin-Healey Motor ist ein guter Heizofen. Mit Hardtop wird es nicht sehr gemütlich im Sommer".

Der +Puschknopf+ müsste dann bei der Fahrt immer gezogen werden.

"Der linke Luftzufuhr hat nur eine offene Klappe im linken Fußraum und keine rechts. Wenn man den Puschknopf zieht gibt es links noch zusätzlich etwas mehr Kühlung, aber nur links. Ein Austin-Healey ist alles andere als perfekt. Aber das macht ihn gerade interessant "
Gruß
Josef

BN7Flens
Beiträge: 41
Registriert: 26. Jun 2019, 00:40

Re: Bedienungsanleitung MK I

Beitrag von BN7Flens » 21. Dez 2019, 19:57

Nun weiß ich Bescheid...

Schöne Festtage und einen guten Rutsch in 2020,
Gerhard

Antworten