Bremspedal gibt nach

alle "großen" Healeys, vom ersten 100er bis hin zum BJ8

Moderator: Erich Leuschel

Antworten
Arndt
Beiträge: 3
Registriert: 14. Jul 2019, 12:03

Bremspedal gibt nach

Beitrag von Arndt » 29. Mär 2020, 16:19

Hallo zusammen,

Meine Bremse bremst noch normal, aber Sie gibt während es Bremsvorgangs nach. Einen Verlust von Bremsflüssigkeit konnte ich nicht feststellen. Man kann dann etwas pumpen aber das Pedal sackt während des Bremsvorgangs immer etwas durch.

Wer kennt sich da aus? Bremszylinder nicht mehr ganz i.O.?

Vielen Dank im vorab für Tipps.
Arndt

retro911
Beiträge: 122
Registriert: 16. Jun 2019, 23:16

Re: Bremspedal gibt nach

Beitrag von retro911 » 29. Mär 2020, 17:19

ich denke mal es ist luft in der bremse .
die luft lässt sich leichter komprimieren als bremsflüssigkeit.

war das vorher nicht ? hast du was an der bremse augetauscht ??

wenn luft in den letzten tagen reingekommen ist, muss auch was undicht sein ..

Josef Eckert
Beiträge: 121
Registriert: 10. Jun 2019, 19:37

Re: Bremspedal gibt nach

Beitrag von Josef Eckert » 29. Mär 2020, 17:49

Wenn es keine Luft ist, dann kann es der Hauotbremszylinder sein. Dazu mal im Stand das Bremspedal fest drücken. Gibt es langsam nach und geht fast bis zum Bodenblech. Dann vermute ich braucht es einen neuen Hauptbremszylinder.
Oder ist ein Bremskraftverstärker verbaut? BJ8s hatten den serienmässig. Dann kann auch der Bremskraftverstärker defekt sein.
Gruss Josef

Arndt
Beiträge: 3
Registriert: 14. Jul 2019, 12:03

Re: Bremspedal gibt nach

Beitrag von Arndt » 2. Apr 2020, 20:05

Hallo zusammen,

Vielen Dank für die schnellen Antworten!

Entlüften hat stattgefunden u. nichts gebracht. Da es ein BJ8 ist also wahrscheinlich der Bremskraftverstärker o. Hauptbremszylinder. Fange mal mit dem Hauptbremszylinder an...

Gruß,
Arndt

retro911
Beiträge: 122
Registriert: 16. Jun 2019, 23:16

Re: Bremspedal gibt nach

Beitrag von retro911 » 2. Apr 2020, 22:48

Josef Eckert hat geschrieben:
29. Mär 2020, 17:49
Dann kann auch der Bremskraftverstärker defekt sein.
Probier mal folgendes :

Motor aus .

Fuss aufs Pedal bis voller druck erreicht ist . Pedal halten ....

Motor starten

wenn das Pedal absackt, ist zumindest der BKV ehr nicht defekt .

Aber wenn ich sowas auseinander hätte, würde ich gleich Nägel mit Köpfen machen ...

Antworten