Frage / Einschätzung Kauf BT7 MK2

Fragen zu einem Angebot, Marktwerte, Kaufberatung

Moderator: Erich Leuschel

Antworten
tlack
Beiträge: 3
Registriert: 29. Mai 2021, 21:08

Frage / Einschätzung Kauf BT7 MK2

Beitrag von tlack »

Hallo erfahrene Healey Fahrer und Besitzer,

meinen Name ist Thomas Lack und bin hier neu im Forum. Zur Zeit bin ich auf der Suche nach einem Healey 3000. Früher von geschwärmt, und jetzt nach 20 jahren in der finanziellen Lage mir einen Traum zu erfüllen.
Bei der Oldtimner Agentur Claus Mirbach in Hamburg habe ich mir einen BT7 MK2 6/1962 angeschaut, der mir optisch gefällt und der auch bei der Probefahrt einen guten Eindruck hinterlassen hat.
Mir sind aber auch einige Dinge aufgefallen, die nicht so gepasst haben. Angeblich umfangreiche Restauration ( mit Rahmen auf der Richtbank) mit vielen Rechnungen durchgeführt worden.
Dennoch steht die Fahrertür am hinteren Spalt im geschlossenen Zustand fast einen Zentimeter von der Karrosse ab. Die Beifahrertür etwa einen halben Zentimeter. Die senkrechten Spaltmaße sind in Ordnung. Das ist doch sicherlich auf einen nicht fachmänisch reparierten Havarieschaden zurückzuführen und schwer zu korrigieren.
Der Kühlergrill hat waagerechte Streben und passt nicht 100 prozentig in das Karosserie-Oval. Nach meiner Recherche hat der MKII original Grill mit senkrechten Streben, richtig?
Ich suche kein perfektes Modell, aber einen verbastelten Unfallschaden möchte ich mir auch nicht antun.

Meine Kenntnisse beziehen sich auf den Ratgeber vom Heel-Verlag, Sichtung diverser Portal-Angebote und einem Freund der schon lange einen TR4 bezitzt und restauriert hat.

Kann mir jemand hinsichtlich dieser Beobachtungen eine Einschätzung geben?

Danke und Viele Grüße,
Thomas Lack
Benutzeravatar
AH300064
Beiträge: 1
Registriert: 17. Jul 2020, 21:49

Re: Frage / Einschätzung Kauf BT7 MK2

Beitrag von AH300064 »

Hallo Thomas,

hab mal meine Bücher gewälzt und es ist richtig, daß der MK II mit Erscheinen im Jahr 1961 einen senkrecht vertippten Kühlergrill bekommen hat. Nach meiner Kenntnis hat der Motor mit der Modellpflege 3 statt 2 SU Vergaser erhalten. Hierzu habe ich mehrfach gelesen, dass dies wohl nicht optimal war aufgrund Leistung, Abstimmung und Verbrauch- aber dazu habe ich keine persönliche Erfahrung.

Einbau und Einstellung von Healey Türen ist schwierig, aber solche Spaltmasse habe ich noch nicht gesehen.

Viel Erfolg bei der Suche, ich würde mir Zeit lassen.
Josef Eckert
Beiträge: 186
Registriert: 10. Jun 2019, 19:37

Re: Frage / Einschätzung Kauf BT7 MK2

Beitrag von Josef Eckert »

Hallo Thomas,
Das was Du schreibst klingt auch für mich nicht schön. Ich habe selbst einen 3000 MK2 BT7.
Wenn da der Kühlergrill mit den waagerechten Streben verbaut ist, ist es höchstwahrscheinlich kein MK2 oder er ist bei der Restauration aus mehreren Fahrzeugen zusammengebaut.
Ich würde allein schon aufgrund dessen die Finger von dem Wagen lassen.
Die Türen stehen vermutlich ab, weil sie vermutlich nicht von diesem Fahrzeug sind. Es ist unheimlich schwer die Türen richtig anzupassen und geht nur mit Schweissarbeiten. Du musst wahrscheinlich mit den abstehenden Türen leben oder diesen Wagen nicht kaufen.
Ich rate überhaupt unbedingt einen erfahrenen Austin-Healey Kenner mit zu einer Besichtigung zu nehmen. Auf dem Markt gibt es leider extrem viel überteuerte schlechte Objekte und sehr wenig wirklich gute Autos. Als Neueinsteiger ist es kaum möglich die Spreu vom Weizen zu trennen.
Die 3 Vergaser beim MK2 sind kein Problem und beuten nur etwas mehr Einstellarbeit. Das war sogar für mich damals die Kaufentscheidung zugunsten eines MK2.
Gruß
Josef
tlack
Beiträge: 3
Registriert: 29. Mai 2021, 21:08

Re: Frage / Einschätzung Kauf BT7 MK2

Beitrag von tlack »

Vielen Dank an Euch Beide! Hab auch die Finger von dem Auto gelassen. Kein gutes Gefühl. Bin jetzt weiter auf der Suche und lasse mir auch Zeit. Hatte mir auch schon ein paar weitere angeschaut. Aber es ist richtig, ein wirklich gutes Exemplan zu finden, da ich mich mittlerweile gut eingelesen und auch paar Erfahrungen gesammelt habe.
Beste Grüße, Thomas
tlack
Beiträge: 3
Registriert: 29. Mai 2021, 21:08

Re: Frage / Einschätzung Kauf BT7 MK2

Beitrag von tlack »

...schwierig ein wirklich gutes Exemplar...
Josef Eckert
Beiträge: 186
Registriert: 10. Jun 2019, 19:37

Re: Frage / Einschätzung Kauf BT7 MK2

Beitrag von Josef Eckert »

Es hat immer einen Grund, warum ein Wagen verkauft wird. Der Grund ist ganz selten ein Besitzer der das Fahrzeug nicht mehr nutzen kann. Meistens ist es doch, dass man einfach "die Nase voll hat" weil der Wagen nicht dem entspricht, was man sich darunter vorgestellt hat.
Oft ist dann der Wagen schon so "stark personifiziert" (verbastelt), dass jeder der einen guten Wagen sucht die Nase rümpft.
Gute Autos sind einfach nicht leicht zu haben und wechseln oft die Besitzer ohne dass sie in den Portalen angeboten werden. Da es hier in Deutschland kein echtes Clubleben mehr gibt, ist auch über Clubbekanntschaften wenig zu machen.
Man braucht da einen langen Atem und Verbindungen.
Gruß
Josef
wedgev8
Beiträge: 4
Registriert: 29. Sep 2021, 20:15

Re: Frage / Einschätzung Kauf BT7 MK2

Beitrag von wedgev8 »

Hallo Thomas,
hast du ihn gekauft oder suchst du noch?
Gruß
Tom
Antworten