Temperaturanzeige

Reparaturtipps, Teilebeschaffung, Kostenübersichten, etc.

Moderator: Erich Leuschel

Antworten
Hans-Peter Hambloch
Beiträge: 12
Registriert: 1. Aug 2019, 10:06

Temperaturanzeige

Beitrag von Hans-Peter Hambloch »

Mein Temperaturanzeiger (Combi-Instrument mit Öldruck und Wasser) zeigt lt Test 15 % zu hoch an. Wo kann man das reparieren lassen, oder ist es besser, ein neues Instrument einzubauen? Gerne höre ich Tips. Vielen Dank.
Josef Eckert
Beiträge: 151
Registriert: 10. Jun 2019, 19:37

Re: Temperaturanzeige

Beitrag von Josef Eckert »

Hallo Hans-Peter,
das Instrument wird einfach geeicht indem man den Zeiger abnimmt und mit Fühler in Wasser mit bekannter Temperatur (ca. 80°C, 190F) wieder aufsetzt.
Aber das ist etwas diffizil, weil der Zeiger oft sehr fest auf der Welle sitzt.
Zur Eichung kann ich in Bergisch Gladbach, Herr Schulz, CIS Schulz, https://www.cis-schulz.com/
empfehlen. Oder zur Komplettrevision an AH Spares in England einsenden. Dann wird auch eine neue GGeberleitung eingezogen.
Neue Instrumente weichen von der Originalausführung ab und deshalb würde ich kein neues Instrument einbauen.
Gruß
Josef
Hans-Peter Hambloch
Beiträge: 12
Registriert: 1. Aug 2019, 10:06

Re: Temperaturanzeige

Beitrag von Hans-Peter Hambloch »

Danke für die - wie immer -schnelle und hilfreiche Antwort
Antworten