Sprite Register in UK

alle Sprite-Modelle, vom Frosch bis zum MK IV

Moderator: Erich Leuschel

Antworten
Benutzeravatar
Josef Eckert
Beiträge: 518
Registriert: 10. Jun 2019, 19:37

Sprite Register in UK

Beitrag von Josef Eckert »

Beim Partnerclub in UK, Austin-Healey Club UK, betreut ein alter Freund von mir, Bob Kemp, das dort ansässige Sprite Register. Bob versucht seit geraumer Zeit alle noch existierenden Sprites (MK1 bis MK 4) nach Chassis-Nummer, Besitzer-Daten, etc. zu archivieren. Es ist ein mühseliges Unterfangen und er hat bisher in vielen Jahren Arbeit nach aktuellem Stand 3461 Fahrzeuge erfasst, wovon Einträge zum Teil davon bis zu 45 Jahre alt und bestimmt nicht mehr aktuell sind.
Die Daten die Bob speichert werden auch nur dann weitergegeben, wenn derjenige der ihm die Daten gab, sein Einverständnis dazu erklärt. Das kann sein wenn ein früherer Besitzer ihn fragt, ob sein ehemaliger Wagen noch existiert. Bob baut gerade ein neues Register mit mehr Daten auf und bittet um weitere Meldungen von Fahrzeugen an ihn.
Bob selbst ist der Sprite-Papst in England und er weiß alles über Sprites. Er hatte damals auch am Sprite Buch von John Baggott "Frogeye Sprite" als Co-Writer mitgearbeitet.

Sollte also jemand Interesse haben, das britische Register und speziell Bob zu unterstützen, kann er das Register gerne selbst kontaktieren:
spritereg@austinhealeyclub.com

Bob spricht leider nur englisch und holländisch.

Danke und einen guten Rutsch

Gruß
Josef Eckert


PS: Sollte jemand auch seinen großen Healey im entsprechenden Register erfassen wollen, es gibt beim Austin-Healey Club auch Registrare für alle Austin-Healey 100 und 100-6/3000. Die entdsprechenden e-mail Anschriften sind:
100 Peter Dulieu 100reg@austinhealeyclub.com
100/6-3000 Mell Ward 3000reg@austinhealeyclub.com
Some think they know, I prefer those who know to think ( Sir Leonard Lord )
Antworten