Motor - Nach 40 Jahren - läuft

Platz für Fragen und Tipps die für alle Modelle interessant sind

Moderator: Erich Leuschel

Antworten
tkuebler
Beiträge: 106
Registriert: 13. Jun 2021, 11:54

Motor - Nach 40 Jahren - läuft

Beitrag von tkuebler »

Hallo Zusammen,

letzten Samstag war es soweit, der Motor-Teststand wurde ins freie gerollt, dann hieß es Motor start. Der Motor startete fast ohne Probleme und Leif anschließend ca. 45 min ohne Probleme und Auffälligkeiten. Das ganze nach 40 Jahren stillstand und eine kompletten Motorrevision. Im Vorfeld hatte ich schon auf dem Teststand die einzelnen Komponenten wie Zündung, Benzinversorgung und Ölversorgung getestet. Zum Abschluss dann nur noch der Gesamttest.

Film: https://www.austinhealey100.de/komponen ... -teststand

Damit sind wir einen großen Schritt weiter gekommen.

Gruß
Thomas
Benutzeravatar
retro911
Beiträge: 362
Registriert: 16. Jun 2019, 23:16

Re: Motor - Nach 40 Jahren - läuft

Beitrag von retro911 »

nice seite hast du da. man könnte meinen , dass du keinen zeitdruck hast , und im ersten leben bei ikea gearbeitet hast .👍👍👍🤣🤣🤣...

aber warum sollte ein überholter motor der 40 jahre alt ist, nicht problemlos laufen ...?

bugatti motoren laufen auch , die sind u.u. 100 jahre alt ..

viel spass beim einbau .
the only reason for stress is dealing with idiots .
tkuebler
Beiträge: 106
Registriert: 13. Jun 2021, 11:54

Re: Motor - Nach 40 Jahren - läuft

Beitrag von tkuebler »

hallo,

Zeitdruck nicht direkt, solange das Chassis noch beim Karosserieschlosser ist, kann ich mich mit anderen Themen in Ruhe auseinandersetzen. Ikea denke ich auch nicht, dazu kann ich heute damit zu wenig anfangen. Warum ein Motor nach 40 Jahren nicht laufen soll, da gibt es bestimmt viele Gründe, klar andere die noch älter sind laufen auch, das gilt immer.

Grüße Thomas
Centurion
Beiträge: 34
Registriert: 23. Okt 2023, 09:41

Re: Motor - Nach 40 Jahren - läuft

Beitrag von Centurion »

Hallo,

ja, warum soll ein 40 Jahre alter Motor nicht laufen? Es kommt darauf an, ob er regelmäßig gelaufen ist und/oder wie er gelagert wurde. Mit demontiertem Auspuff und Vergasern in einer feuchten Umgebung und 40 Jahre Stillstand hat er wohl wenig Chancen. Über die offenen Ventile zieht er Feuchtigkeit. Die Folge sind Rostschäden an den Zylinderwandungen. Die Frage ist aber wohl eigentlich nicht, ob man ihn zum Laufen bringt, sondern wie lange und wie er laufen wird. 45 Minuten sagen nicht viel, wenn wegen Rostschäden an der Zylinderwand die Kolbenringe recht schnell verschleißen werden. Ich persönlich hätte zumindest den Zylinderkopf abmontiert und mir die Zylinder und die Ventilsitze angesehen.

Grüße
tkuebler
Beiträge: 106
Registriert: 13. Jun 2021, 11:54

Re: Motor - Nach 40 Jahren - läuft

Beitrag von tkuebler »

Hallo Zusammen,

keine Panik, Motor wurde vor zwei Jahren überholt, neue Kolben von DW, neue Laufbuchsen, neue Lager. Ölpumpe neu, Zylinderkopf wurde vor 20 Jahren überholt, ich habe nur die Ventile noch einmal neu eingeschliffen, Vergaser habe ich überholt, Benzinpumpe ist überholt, Zündung auf Kontaktlose umgebaut, Wasserpumpe, Anlasser neu, also jedemenge neues und überholt.
In der Summe kann erst nach dem Motorstart gesagt werden, alles zusammen funktioniert.

Wahrscheinlich für Euch nicht so spektakulär, für uns schon und andere Zuschauer auch.

Grüße
Thomas
Antworten