Innenkotflügel Radhausverkleidung von Lokari

alle "großen" Healeys, vom ersten 100er bis hin zum BJ8

Moderator: Erich Leuschel

Antworten
wedgev8
Beiträge: 80
Registriert: 29. Sep 2021, 20:15
Wohnort: Kerpen

Innenkotflügel Radhausverkleidung von Lokari

Beitrag von wedgev8 »

Moin zusammen.
Hat schon Mal einer Erfahrung gemacht mit den Aluminiumradhausschalen bzw. Innenkotflügel von Lokari?
https://www.lokari.de/
Benutzeravatar
Josef Eckert
Beiträge: 517
Registriert: 10. Jun 2019, 19:37

Re: Innenkotflügel Radhausverkleidung von Lokari

Beitrag von Josef Eckert »

Ja, da geht der Dreck trotzdem rein und sammelt sich und mit Spritzwasser wird es zum Feuchtbiotop.
Gruß
Josef
Some think they know, I prefer those who know to think ( Sir Leonard Lord )
12402
Beiträge: 20
Registriert: 9. Mär 2020, 19:31

Re: Innenkotflügel Radhausverkleidung von Lokari

Beitrag von 12402 »

Einspruch Euer Ehren, heute nach Jahren Lokaris [nur hinten installiert] geöffnet, kein Dreck, kein Feuchtbiotop. Hatte ich bei meinem anderen Oldi [MB Ponton Binz Kombi] vor einigen Monaten vorn und hinten gemacht. Alles ok. Meine Erfahrung damit sind also positiv.
Hans-Jörg
wedgev8
Beiträge: 80
Registriert: 29. Sep 2021, 20:15
Wohnort: Kerpen

Re: Innenkotflügel Radhausverkleidung von Lokari

Beitrag von wedgev8 »

Hallo Hans-Jörg,
das ist interessant. War es ein großer Anpassungsaufwand die Dinger einzubauen?
Gruß
Tom
Antworten