Stoßstangen neu kaufen oder neu verchromen

alle "großen" Healeys, vom ersten 100er bis hin zum BJ8

Moderator: Erich Leuschel

Benutzeravatar
retro911
Beiträge: 362
Registriert: 16. Jun 2019, 23:16

Re: Stoßstangen neu kaufen oder neu verchromen

Beitrag von retro911 »

Herr Eckert,
zu ihrem ersten Beitrag 06.02.24 , als Zitat :
aber die Neu-Ankömmlinge, die Fragen haben, werden ausgegrenzt und an die Wand gedrückt, sodass diese ganz schnell das Weite suchen.
das Wahrnehmung eine Bandbreite hat, dürfte selbst Ihnen nicht entgangen sein. Was Sie bzgl. dem Verhalten neuer User gegenüber glauben bemängeln zu müssen , bzgl. vergraulen ausgrenzen usw . praktizieren Sie doch hier mehr als jeder Andere :

viewtopic.php?f=15&t=917


Diesen JAN , betreue ICH seit Anfang seiner Resto , mit Rat , Tat , Teilen ,Infos und Kontakten …. Das Auto ist bald fertig. Er freut sich riesig , ohne dieses Forum, ohne diesen Club , ohne Sie als Wissensmacht . Wer hat hier also wen vergrault ?
der Junge ist cool , aber er passte wohl leider nicht in ihr Weltbild .



In einem anderen Beitrag haben sie Sinn gemäss einem User empfohlen doch ein anderes Auto kaufen, da die Gattin sowieso nicht mitfahren würde ,da das alles zu unbequem und laut wäre , da ja ihre Frau auch lieber mit dem MX5 mitfahren würde .

Aber auch egal, sie leben ja in Ihrer Welt, nicht in meiner .
Aber bitte, wer vergrault hier , stellt an die Wand ???

Zu ihrem letzten Post :
…. will Recht haben und man lässt kaum andere Meinungen zu.
Sie haben Recht. Sie lassen kaum keine andere Meinung zu …oder teilen mit , dass das IHRER meinung nach gar nicht akzeptabel ist .weil ...... Ihnen fällt das nur nicht so auf
…..Stammtische, ob rein Austin-Healey oder gemischt und da trifft man sich dann im wahren Leben und kann sich gegenseitig auch direkt unterstützen und natürlich gemeinsam viel Spass haben. Zu unserem monatlichen Stammtisch haben wir Mitglieder die reisen über 60km an.
Dolle show .
Sie wissen nicht , was sie da schreiben …. Es gibt Menschen die haben keine Zeit oder keine Lust nach Feierabend noch 120 km zum „“Stammtisch““ zu fahren . Es gibt Leute die abends lieber in der Garage schrauben und mal eben nach dem sie Hände sauber haben, im Forum eine Frage stellen möchten bevor sie ins Bett gehen . Sie müssen nicht unbedingt in dieser Welt leben, aber bedenken Sie bitte : Wir haben ggf. was besseres zu tun oder beschreiten Wege der Neuzeit um zum Ziel zu gelangen .
Alle vereint die Liebe zum Oldtimer und wir treffen uns seit Jahren einmal im Jahr …
Toll.

Wir treffen uns hier im Sommer , ggf. wöchentlich spontan … whattsup gruppe = fürs Grobe , fürs Sommerfest wird vorher eingeladen . Freunde können Freunde mitbringen …. Frauen , Hunde, Kinder … egal

Holland , Schweiz , Portugal Deutschland von Nord nach Süd …. Kein Club , kein Verein , kein Stammtisch , einfach nur gute Leute . einfach nur grandios netter Tag . Der Grill ist an ...


Zu der Bemängelung bzgl. der Nicknames :
Soweit ich das sehe , bin ich der Einzige der das hier stur mit dem Nickname so praktiziert .

Warum,? Weil sie, Herr Eckert sich immer und immer wieder herrlich darüber aufregen können , da sie nichts anderes haben woran sie sich reiben können .

Herr Eckert, Sie erziehen mich nicht mehr ! Auch wenn sie noch einen Wert auf Floskeln legen … :: Ich finde das scheinheilig.

Verstehen Sie das bitte endlich !!



Beispiel :

“Na ja, das spricht für sich. Emojis gehören natürlich auch dazu.
Da frage ich mich dann immer wieder warum soll ich dann vewrsuchen zu helfen, wenn derjenige der Hilfe sucht sich in der Anonymität versteckt. Na ja, ich vermute mal man will als Namenloser unerkannt bleiben. Wie gesagt, spricht für sich selbst.“““

Oder :

Nicknames sind für mich wie Schall und Rauch. Ich habe keine Verbindung dazu und möchte einfach wissen mit wem ich es zu tun habe und da sollte man nicht so feige sein sich hinter soetwas zu verbergen. Warum? Will man einfach nur unerkannt über die Stränge schlagen oder traut man sich nicht, damit man nicht zu seinem Tun stehen muss?
Wenn sie nicht so verblendet durch die Gegend tappern würden, wüssten Sie meinen Namen . Ich habe ihn mehrfach in Ansprache und auch im Gruss hier im Forum erwähnt .
Im Gegensatz zu Ihnen bin ich transparent . Man kann meine Autos sehen, man kann sehen was ich ,in Ihnen Augen für einen Scheixx „ zusammenbaue usw. usw. Für mich sind Sie das Neutrum , nicht die, die absichtlich vergessen Ihren Vornamen in ein Post zu setzen .
Foren sind ok wenn man weltweit kommuniziert und sich nicht persönlich treffen kann. Dann wünsche ich mir aber auch, dass man sich mit richtigen Namen ansprechen kann. Sonst ist ein Forum für mich wie Facebook, wo man unerkannt über andere herpöbeln kann ohne Gefahr zu laufen dass es auf einen selbst zurückschlägt.
Btw. Ich glaube ich würde Sie lieber nicht hierher einladen …….aber nur soviel : Zeigen sie mir einen Beitrag wo hier gepöbelt wurde , egal von wem .

Mein Name ist übrigens ulf einfach nur diese 3 Buchstaben . Können Sie sich merken , da bin ich sicher , das schaffen Sie. .


PS.:
Sorry, ich hab mir jetzt wieder mal unnötig viel Mühe mit Herrn Eckert gemacht und Lebenszeit vergeudet. Aber mir geht es besser, wenn ich mich zu Zeitgenossen dieser Art mal umfänglich zu Wort melde . Wirklich passende Worte kann ich zu diesem albernen Geschreibsel da oben nicht finden . Es ist für mich einfach nur total weltfremd und nicht mehr zeitgemäss .


Aber für den Fall das nicht nur dieses Forum mal abgeschaltet werden sollte, bereiten wir gerade eine lockerere Alternative vor :


Wenn s denn soweit ist :

playgroundgroup@magenta.de

Aber warten wir erstmal ab , im Moment ist da noch alles tot, ( so wie hier )



bester Gruss

Siehe Oben
the only reason for stress is dealing with idiots .
Benutzeravatar
Josef Eckert
Beiträge: 517
Registriert: 10. Jun 2019, 19:37

Re: Stoßstangen neu kaufen oder neu verchromen

Beitrag von Josef Eckert »

Herr Ulf,
was wollen Sie eigentlich hier in diesem Forum?
Some think they know, I prefer those who know to think ( Sir Leonard Lord )
Centurion
Beiträge: 33
Registriert: 23. Okt 2023, 09:41

Re: Stoßstangen neu kaufen oder neu verchromen

Beitrag von Centurion »

Hallo und guten Tag,

danke für die 4 Seiten an Informationen. Eines verstehe ich nicht. Die meisten Beiträge haben mit dem Thema "Stoßstangen neu kaufen oder neu verchromen" absolut nichts zu tun. Für den persönlichen Austausch von Nachrichten gibt es die Funktion "Private Nachrichten". Also an die Administratoren, wie in jedem anderen Forum auch, bitte die themenfremden Beiträge löschen. Wie bei allen Arten der Kommunikation ist manchmal einfach Zurückhaltung angesagt. Man sollte, auch wenn man die Antworten auf die Fragen kennt, zuerst anderen die Möglichkeit geben, auf die Fragen zu antworten. Ansonsten kommt keine befriedigende Kommunikation zustande

Grüße
Erwin
robolab
Beiträge: 154
Registriert: 10. Jun 2019, 20:42

Re: Stoßstangen neu kaufen oder neu verchromen

Beitrag von robolab »

Hallo Freunde,
zurück zum Thema Stoßstangen verchromen.

Ich habe die beiden Stoßstangen und die vier Hörner zu einer Firma in den Niederlanden gebracht. Diese hat mir einen Preis genannt, der den Preisen der Nachfertigungen von Moss entspricht. Dauert allerdings ca. 3 Monate.

Grüße Gerd
Centurion
Beiträge: 33
Registriert: 23. Okt 2023, 09:41

Re: Stoßstangen neu kaufen oder neu verchromen

Beitrag von Centurion »

Hallo,
der Preis hört sich ziemlich gut an. Da hätte ich auch zugeschlagen, zumal die Repros von Moss sehr wahrscheinlich Asienware sind.
Hast du auch Angebote von deutschen Galvaniken eingeholt?
Grüße
Erwin
robolab
Beiträge: 154
Registriert: 10. Jun 2019, 20:42

Re: Stoßstangen neu kaufen oder neu verchromen

Beitrag von robolab »

Hallo Erwin,

habe ich. Der Preis für die beiden Stoßstangen (ohne die Hörner) sollte 1300 € (ohne MwSt) betragen.

Gerd
Antworten